Data appears to be invalid.

Letzte Kommentare

RSS Feed für Kommentare
Geld mit der eigenen Homepage verdienen
Banner

Weblink Empfehlung

  • Net News GlobalNet News Global
    Poppers kritischer Rationalismus ist aus unserer Sicht ein guter Ansatz, um sich der Welt zu nähern. Wir Moderatoren von Net News Global begreifen uns und Net News Global als Teil des Gemeinwesens und wollen mit Net News Global dazu beitragen, das Gemeinwesen ein kleines bisschen zu verbessern.
Edelmetalle kaufen
Banner

Newsletter

Spende

Blogkataloge

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.deRSS Verzeichnishttp://www.wikio.deblogoscoopBlog Top Liste - by TopBlogs.deFree Page Rank Tool

Seiten Update

Letzte Aktualisierung: 09-03-2010 21:02.

Besucher

Wir haben 27 Gäste online
Zeitkritiker Politik Europäische Union Legalisierte Tötung von Deutschen Bürgern? - Lissabon-Vertrag wird „unbemerkt“ während des Wahlkampfes durchgepeitscht…
Legalisierte Tötung von Deutschen Bürgern? - Lissabon-Vertrag wird „unbemerkt“ während des Wahlkampfes durchgepeitscht… Drucken E-Mail
Share
Geschrieben von: Andreas Popp, Wissensmanufaktur   
Freitag, 11. September 2009 um 17:17 Uhr

Eine unglaubliche Bundestagslesung ist gegen die Bürger unserer Heimat hinter den Kulissen des Wahlkampfes abgehakt worden. Der Vorgang fand am 26.08.09 und am 08.09.09 in drei Lesungen und Abstimmungen statt.Die eindeutige Schlechterstellung der Deutschen auf vielen Ebenen war den Mainstream-Medien nur ein paar Nebenzeilen wert, die der „Normal-bürger“ kaum realisierte.

Soweit zur „freien Presse“…!

Einzig „die Linken“ haben sich gegen diese perfide Abgabe der Landes-Souveränität gestellt. Oscar Lafontaine und seine Partei erfahren zurzeit einen hohen Aufschwung bei den Umfragewerten. Die billige Propaganda der Standard-Parteien, mit denen man die Linken abzuqualifizieren ver-sucht, nach dem Motto: „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“ läuft ins Leere.

Im Juni erst erklärte das Bundesverfassungsgericht das Deutsche Begleitgesetz zum Vertrag von Lissabon für verfassungswidrig und forderte somit einen Volksentscheid aller Bürger, bevor man sich dieser EU-Unterwerfung anschließen dürfe. Die Folge dieser klaren „Ansage“ hätte eine großflächige Diskussion sein müssen - aber nichts dergleichen geschah. Man weiß als Volksvertreter längst, dass sich die „Untertanen“ (also wir) gegen diese vom Geldmonopol geplanten Rahmengesetze entscheiden würden, weshalb man die Verhandlungen über ein paar „Semi-Veränderungen“ geheim abhielt, um dann eine neue Version an den betroffenen Menschen vorbei zu schleusen. Vom CSU-Rebellen Peter Gauweiler hört man spannenderweise wenig, wo er sich doch mit soviel Rückgrat gegen diese EU-Verfassung stellte. Einzig Prof. Schachtschneider bringt noch den Mut und die Kraft auf, für seine Heimat Deutschland weiter zu kämpfen.

Warum echauffiere ich mich so über diesen Lissabonner Vertrag?
Ich mache es in diesem Text nur an einem Punkt fest und lasse schweren Herzens die neue noch härtere „Qual-Haltung der Nutztiere“ außen vor, die sich aus diesem Vertrag ergibt. Auch möchte ich die weitere Auf-weichung des Verbraucherschutzes nur erwähnen, vor allem soweit es sich um den täglichen „Füllstoff“ handelt, den wir auch noch als „Lebensmittel“ bezeichnen.

Nein, ich möchte auf das Thema Todesstrafe in Deutschland eingehen, der wir einen großen Schritt näher gerückt sind.
Aus dem Lissabonner Vertrag ergibt sich, dass die Grundrechtecharta verbindlich ist, aus der sich ergibt: Niemand darf zur Todesstrafe verurteilt und hingerichtet werden! Aber…

Nun gibt es kaum einen Vertrag ohne „Kleingedrucktes“:
„Eine Tötung wird nicht als Verletzung des Artikels betrachtet, wenn es erforderlich ist, einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.“

Eine weitere „Ausnahme“ zur Todesstrafe von EU-Bürgern gilt:
„Für Taten in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr“.

Was ist eigentlich ein Aufruhr oder Aufstand und befinden wir uns nicht jetzt schon im Krieg gegen den „Terror“?

Mit dem Lissabonner Vertrag ist natürlich (noch) nicht die Todesstrafe de facto eingeführt worden, worauf sich die Politiker gern berufen - aber durch dieses Vertragswerk lässt sich später ohne größere Probleme genau diese legalisierte Tötung von Bürgern verfassungsrechtlich manifestieren.

Dieser Verrat von Grundrechten auch an den Deutschen Bürgern durch Ihre Volksvertreter ist ein klarer Beweis dafür, dass wir uns eher nicht in einem Rechtstaat befinden und genauso wenig in einer sogenannten Demokratie, wie sie vom Volk verstanden wird.

Mit diesem Schnellschuss der Bundestagslesungen soll offensichtlich nur Druck auf die Irrländer ausgeübt werden, die Anfang Oktober ein zweites Mal über die neue EU-Diktatur (sprich Vertrag von Lissabon) abstimmen sollen, nachdem sie beim ersten Mal für ein klares Nein votiert haben. So etwas nennt man dann Demokratie, indem man solange wählen muss, bis das von den Lobbyisten geforderte Ergebnis vorliegt… Unglaublich!

Meine Zukunftsaussicht:
Die „Schweinegrippe“ dient dazu, dass man neben den Impfstoffverkäufen auf Steuerzahlerkosten, die man in vielen Kreisen als Placebo mit hohen Nebenwirkungen bezeichnet, auch „bei Bedarf“ die Versammlungsfreiheit einschränken kann, natürlich um das Volk vor den „Ansteckungen“ zu bewahren.
Verstoßen die Menschen gegen diese Auflagen, kann man relativ schnell einen Aufstand interpretieren und die „Täter“ schlicht abknallen.

Klingt überzogen?
Ich glaube nicht, dass wir im Augenblick diese Themen überhaupt zu hoch ziehen können, wenn man sich den Wahlkampf der Standardparteien ansieht, den man nur noch als Beleidigung mittlerer Intelligenz bezeichnen kann.

Neben den „Normalos“, die sich vor allem Gedanken um die „Pendlerpauschale“ und ähnliche Ablenkungsmanöver machen, gibt es eine sichtbare Gruppe von Menschen, die sich tatsächlich auf hohem Niveau Gedanken machen.

Die führenden Politiker sind hoffnungslos überfordert mit der Lösung der wirklichen System-Probleme, die wir anzugehen haben, um einen Auf-stand der Menschen auf unseren Straßen zu verhindern. Aber vorsichts-halber hat man ja schon einmal abgestimmt, solche Veranstaltungen bei Bedarf mit gezielten Todesschüssen zu zerschlagen…

Dieser folgende Bericht (der unter ferner liefen im Handelsblatt online stand), suggeriert eine verbesserte Deutsche Autarkie des Parlaments gegenüber der Europäischen Administration. Zu solch einer Verdrehung der Tatsachen fällt selbst mir nichts mehr ein…

Sehen Sie selbst den aktuellen Link aus dem Handelsblatt online:
Bundestag verabschiedet EU-Begleitgesetze

…Schöne neue Welt…?!?

von Andreas Popp, www.wissensmanufaktur.net



Bücher von Andreas Popp

 
Anzeige

Beliebteste der letzten 2 Monate

Anzeige

Links Infoseiten

  • MMNewsMMNews
    MMnews zeigt Ihnen, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Manche Artikel sind sicherlich auch provokant und eckig - das soll so sein.
  • Net News GlobalNet News Global
    Poppers kritischer Rationalismus ist aus unserer Sicht ein guter Ansatz, um sich der Welt zu nähern. Wir Moderatoren von Net News Global begreifen uns und Net News Global als Teil des Gemeinwesens und wollen mit Net News Global dazu beitragen, das Gemeinwesen ein kleines bisschen zu verbessern.
  • SaarbreakerSaarbreaker
    Dieses Partnernetzwerk erlaubt es Bürgerjournalisten und Blogbetreibern, eine größere Öffentlichkeit zu erreichen.
  • InfokriegInfokrieg
    Unabhängige alternative Nachrichten
  • Luftpost KaiserslauternLuftpost Kaiserslautern
    Friedenspolitische Mitteilungen aus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein
  • PropagandafrontPropagandafront
    Propagandafront ist darum bemüht Ihnen regelmäßig eine Vielzahl von exklusiven Nachrichten aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Politik, Geschichte und Gesundheit zur Verfügung zu stellen.
  • Lotus-onlineLotus-online
    Auf dieser Seite werden unsere Lösungsansätze oder Lösungen aufgeführt, die jeder einzelne von euch selbst umsetzen kann.
  • ZNetZNet
    zmag.de ist ein Projekt von Menschen, die die Texte des amerikanischen ZNet / Z Magazine in deutscher Sprache verfügbar machen möchten. Wir halten die im ZNet verbreiteten Informationen für einen dringend notwendigen Kontrast zur Berichterstattung der Mainstreammedien und das ZNet für eine wichtige Informationsquelle.
  • HintergrundHintergrund
    HINTERGRUND online möchte seinen Lesern einen kritischen Blick auf Themen globaler Politik, sozialer und wirtschaftlicher Entwicklungen ermöglichen.
  • ef-onlineef-online
    Hintergrundinformationen

Links Blogs

  • POLITEIAPOLITEIA
    Zwei Studenten die sich nicht mit Mainstream-Erklärungen zufriedengeben schreiben zusammen diesen Blog, um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen.
  • Wahrheiten.orgWahrheiten.org
    Nichts glauben - selbst prüfen!
  • Radio ReschkeRadio Reschke
    Dies hier ist keine Radiostation, zumindest keine nach herkömmlichem Verständnis — also was ist mit dem Namen dieser Seiten gemeint? Es handelt sich ganz einfach um einen Rückgriff auf das, was ich gemacht habe, als sich zum ersten Mal meine eigene Herangehensweise an die Welt herauszubilden begonnen hatte.
  • Alles Schall und RauchAlles Schall und Rauch
    Die Welt ist eine Illusion die uns vorgegaukelt wird um uns zu manipulieren und wie Schafe zu treiben. Alles Schall und Rauch eben. Die Aufgabe dieses Blog ist es, was wirklich passiert zu beschreiben und im Zusammenhang zu erklären.
  • GoldreporterGoldreporter
    Auf dieser Seite erfahren Sie unter anderem welche Gold-Anlagemöglichkeiten es gibt, wie Sie physisches Gold kaufen und wo Sie den Goldkauf tätigen können. Außerdem informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Goldmarkt.
  • Ron Paul Blog - DeutschlandRon Paul Blog - Deutschland
    Nachrichten und Kommentare zu Ron Paul. Amerika und die Welt in Freiheit und Frieden.
  • WissensmanufakturWissensmanufaktur
    Der Fokus unserer Wissensmanufaktur liegt neben den permanenten Untersuchungen der aktuellen Wirtschaftslage auch in der Hinterfragung der gesamten wirtschaftlichen Ordnung.
  • PropagandaschockPropagandaschock
    Nachrichten für Demokraten und Verfassungsfreunde, Durchleuchtung der Neuen Weltordnung (NWO), Investigativjournalismus, Weiterbildung, Details zum Informationskrieg (Information War) und zum Gefängnisplanet Erde (Prisonplanet)
  • TerrorexperteTerrorexperte
    Kritisches zu Terrorismus, dem Krieg gegen den Terror, sowie deren mediale Begleitung

Links Multimedia

  • Elektrischer ReporterElektrischer Reporter
    Interessante Nachrichten aus der Netzwelt!
  • VideoGoldVideoGold
    1. freies Videoportal | Online Filme und vieles weitere aus freien Quellen kostenlos und legal anschauen.
  • NuoVisoNuoViso
    Umfangreiches Hintergrundwissen in Form von Interviews, Dokumentationen, Kurz-, Spielfilmen und Diskussionen. Die Themen reichen vom 11. September, CIA, Krieg und Frieden über Medizin und Umwelt, Verschwörungen, Grenzwissenschaften und Forschung.
  • FernsehkritikFernsehkritik
    Das satirisch-kritische TV-Magazin
  • KonsumKnastKonsumKnast
    Terrorized into being sheeple